Hüter und Hüterin VIII

Kategorie:

Beschreibung

Hüter und Hüterin „BOTE DER VERÄNDERUNG“

„Der Wanderer zwischen den Kontinenten steht für die Wachsamkeit des Moments, für Wachstum und für das Weiterziehen. Er ist ein Glücksbringer und als dieser begleitet er Dich, in den Kontakt mit Deinen Wünschen, den bewussten und den unbewussten.  

Wenn dieser langbeinige Hüter Dich besucht, geht es um Veränderung und darum, Neues zu integrieren. Es geht um die Frage, „Bin ich mit dem, wie ich lebe, was ich tue und wie ich denke, in meiner vollen Kraft?

Immer, wenn es um Veränderung geht, immer wenn ein nächster Schritt in Deinem Unterbewusstsein Fuß fassen möchte, steht der Bote da. Wenn Du Deine Pläne umschmeißt, weil das Leben sich andersrum entschieden hat, hat er seine Finger im Spiel. Immer wenn ein Fernweh seine Fühler ausstreckt, fliegt der Bote der Veränderung gerade über Dich hinweg. Ganz besonders in einer Zeit, wenn Du damit nicht gerechnet hast, weil Du gerade gemütlich eingerichtet bist, in Deinem täglichen Einerlei, steht der Bote der Veränderung vor Deiner Tür.“

 

Maße: 40 x 60 cm, Hahnemühle Aquarellpapier 300 gm², Pigment, Acrylbinder, Wasser. Farbecht. Fingerpainting, Spachtel, Pinsel, Stift. Auf Wunsch mit Passepartout 50 x 70 cm, ohne Rahmen.

Du möchtest dieses Bild lieber als Druck erwerben? 

Dieses Bild  findest Du auch als Kunstdruck in meinem Shop unter der Rubrik „Drucke“

Und als Kunstpostkarte unter der Rubrik Postkarten (Zauberkarte 01 bis 11)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hüter und Hüterin VIII“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.